Integration/Inklusion - was ist das?

 

Integration bzw. Inklusion meint das Zusammenleben aller Menschen in einer Gesellschaft, in der jeder Mensch akzeptiert wird und selbstbestimmt und gleichberechtigt an dieser teilhaben kann - unabhängig von individuellen Merkmalen wie Geschlecht, Alter, Herkunft, eventuellen Behinderungen, etc.

Die Tatsache, dass Unterschiede zwischen den Menschen vorhanden sind, ist Normalität. Wir fassen diese Unterschiedlichkeit als Bereicherung auf, jeder ist mit seiner Besonderheit bei uns willkommen und wird mit seinen unterschiedlichen Fähigkeiten und Eigenschaften bei uns angenommen.

Jeder Mensch ist mit seiner individuellen Persönlichkeit eine Bereicherung für die Gemeinschaft.

 

Jeder ist und bleibt einmalig!

 

 

Wir haben uns bewusst für die Integration entschieden, weil…

… alle Kinder und Familien mit ihren Besonderheiten bei uns willkommen sind und gemeinsam aufwachsen sollen

… wir glauben, dass gemeinsames Aufwachsen von behinderten und nicht behinderten Kindern eine Veränderung der Einschätzung von Behinderung, des eigenen Selbstverständnisses und der eigenen Stärken und Schwächen ermöglicht

… es uns wichtig ist, miteinander zu leben, voneinander zu lernen und uns gegenseitig mit unseren unterschiedlichen Bedürfnissen zu akzeptieren

… wir gegenseitiges Verständnis füreinander wecken wollen

… wir jedes Kind nach seinen Fähigkeiten und Kenntnissen annehmen und fördern

… wir so fünf Förderplätze in unserer Einrichtung bereithalten und die Therapie der Kinder durch zusätzliches Fachpersonal  (Ergotherapeuten, Krankengymnasten, Heilpädagogen etc.) in den Tagesstättenalltag einbinden können

Wir arbeiten eng mit der Frühförderung Coburg und dem SPZ Coburg zusammen.        

         

 

 

 

Joomla templates by a4joomla